• HOG
  • News
  • Projekte
  • Studio
  • Herbstbar Geladener Wettbewerb Temporäres Festivalzentrum Steirischer Herbst 2008 Joanneum, Graz, Österreich 2008

    Unglücksvermeidung oder Glücksmaximierung? (Motto Steirischer Herbst 2008)

    order or disorder? -which is the right order? You decide it.

    Installation einer ebenen Plattform in 1m Höhe, die sämtliche Bereiche des SH-Festival-zentrums barrierefrei verbindet. Diese Ebene als bespielbares Feld durchdringt die Räumlichkeiten des historischen Gebäudes und nimmt als erhöhte Plattform auch dessen Vorplatz, somit den öffentlichen Raum ein. Weisse Streifen auf der Oberfläche markieren eine neue Ordnung – einen abstrakten Raster, der die barocke Symmetrie bricht.

    Die Effektbeleuchtung der Gewölbe fällt aus – Linien aus Glühbirnen durchziehen den Raum im rechten Winkel zu den Streifen.

    Die Streifen am Boden setzen sich auf der Möblierung fort, für einen anfänglichen Moment ist das System perfekt. Sobald der Ort belebt und die bewegliche Einrichtung neu arrangiert wird bricht die rigide Ordnung.

    Der Raster übernimmt seine eigentliche Funktion – als Messinstrument des Chaos und der Veränderung.

    © HoG architektur

  • Impressum