• HOG
  • News
  • Projekte
  • Studio
  • HoG Studio

    Ausbau denkmalgeschützter Dachboden Franziskanerklosters Graz
    Graz, Österreich
    2012

    
    

    Im Zuge der Generalsanierung des Franziskanerklosters konnten wir im zuvor ungenutzten Dachbodenbereich neue Büroflächen schaffen und den größeren Teil dieser Flächen als HoG Studio gestalten. Die Innengestaltung des neuen Dachraums ist geprägt von der Holzstruktur des denkmalgeschützten Dachstuhls, die zur Gänze unberührt und unverkleidet erhalten wurde. Sämtliche infrastrukturellen Einbauten, Leitungen, Teeküchen und Aufgänge zu Galerien konzentrieren sich auf einen schmalen möbelartigen Einbau, der  sich über die gesamte Länge des Dachbodens erstreckt und so die unterschiedlichen Nutzungsbereiche zoniert. Dreiseitig verglaste Gauben strukturieren die Tiefe des Raums, bringen ein Maximum an Tageslicht ein und schaffen eine Serie von kanzelartigen Ausblickssituationen. Die neuen Einbauten und Möbel stehen mit ihren glatten, weißen und weißblauen Oberflächen in Kontrast zur Patina des mehr als drei Jahrhunderte alten Dachstuhls.

    HoG Architektur ZT GmbH
    Stainzergasse 2, A 8010 Graz

  • Impressum