• HOG
  • News
  • Projekte
  • Studio
  • Reininghaus – Quartier 3, Graz

    Zweistufiger, österreichweit offener Realisierungswettbewerb
    Engere Auswahl 2.Stufe
    Graz, Österreich
    2015

     

    Fünf solitären Atrium-Hochhäuser  setzten  ein Zeichen für die neue Urbanität des Stadtteils Reininghaus.
    Über die gesamte Länge begleiten Arkaden die Esplanade. Sie signalisieren urbanes Flair und sind  begrenzende aber  durchlässige Schwellen zum Quartier.
    Im Inneren bildet die eingeschossige, flexibel nutzbare  Sockelzone  vier durch ein Netz von Fuß- und Radwegen miteinander verbundene Plazas.
    Auf dem Deck über der Gewerbezone liegen zusätzliche wohnungsnahe Grünflächen, ein sekundäres Wegenetz erschließt  die im 1.OG liegenden Büros, Praxen, Gewerbebetriebe und Dienstleister.

    Q3 ist für junge Menschen,  Generationen-übergreifend, sozial durchmischt, nachbarschaftlich, durchlässig, kinderfreundlich, großzügig und zugleich kleinteilig, abwechslungsreich; es fördert das bunte Nebeneinander des Verschiedenen.

     

    Bruttogeschoßfläche alt/neu: 57.685 m²
    60% Wohnnutzung
    40% Gewerbe, Handel, Dienstleistung, Büros, Gastronomie, etc.

    Statik: DI J.Birner
    Bauphysik: Robert Rosenfelder, die Bauphysiker
    Modellbau: Patrick Klammer

    HoG Architektur ZT GmbH
    Stainzergasse 2, A 8010 Graz

  • Impressum